Psychotherapie

 Für jedes Verhalten und Befinden gibt es gute Gründe. Um ein belastendes Problem anzugehen, braucht es viel Verständnis, aber auch ein Verstehen, warum sich dieses entwickelt hat und was verändert werden kann. Diesen Prozesss zu unterstützen ist mein Anliegen, damit Betroffene wieder ihren Weg gehen können.  So, wie sie es gerne möchten und können - als junger Mensch, Erwachsener, als Familie, als Paar... 


Psychotherapie Erwachsene

Eine Psychotherapie kann unterschiedlich lange dauern. Manchmal genügen einige wenige Sitzungen, manchmal dauert eine Begleitung länger. Diese richtet sich nach Ihren Bedürfnissen, der Problemstellung und Ihren Zielsetzungen. Das konkrete Vorgehen spreche ich mit Ihnen ab, und wir planen es gemeinsam. Die Inhalte der Sitzungen unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.   

Schwerpunkte 

- Ängste

- Depressionen

- Zwänge

- Essstörungen

- Schlafstörungen 

- Burnout und Stress 

- Lebens- und Sinnkrisen

- Partnerschaftskonflikte (Paarberatung bzw. Paartherapie) 

 

Psychotherapie Kinder/Jugendliche

Um Schwierigkeiten im Kindes und Jugendalter zu verstehen braucht es in der Regel eine fundierte Abklärung. Zunächst findet ein Beratungsgespräch statt, um Art und Umfang der Therapie einschätzen zu können. Die Therapiedauer und Intensität richtet sich nach der Indikation und Problemstellung.  In der Sprechstunde sind Einzel- und Familientermine möglich. Auf Wunsch bzw. nach Notwendigkeit erfolgt die Zusammenarbeit mit Lehrpersonen, Heimen, Kita. Gerne gestalte ich das Setting in Absprache mit dir.
Die Inhalte der Sitzungen unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.    


Schwerpunkte 

- Ängste

- Depressionen

- Zwänge

- Essstörungen

- Schlafstörungen,  

- Lernstrategien  & Problemlösung

-  Motivation